Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Projektinfos und Nachrichten zu Treibsel und seinen Bestandteilen.

POSIMA und Klimabündnis Kieler Bucht in aktueller DIfU Publikation

Ein Beitrag in der aktuellen DIFU Publikation "Klimaschutz und Tourismus" zu POSIMA und dem Klimabündnis Kieler Bucht ist hier kostenlos verfügbar.

Deutschlandfunk Kultur

19:30, 24.07.2018

Kissenfüllung, Küstenschutz, Kartoffeldünger
Seegras und Treibsel - angespülter Abfall oder wertvolle Ressource?
Von Christina Ertl-Shirley

Wal-Tag in Eckernförde

Große Mitmachaktion! Wir bauen uns einen Seegras-Wal!

Treibsel sinnvoll nutzen – Einsatzmöglichkeiten in Landwirtschaft, Landschaftsbau und Küstenschutz

POSIMA moderiert am 18.09.2018 im Bildungszentrum für Natur, Umwelt und ländliche Räume in Flintbek den Workshop: Treibsel sinnvoll nutzen – Einsatzmöglichkeiten in Landwirtschaft, Landschaftsbau und Küstenschutz. Weitere Infos gibt es hier. Zur Anmeldung geht es hier weiter.

POSIMA auf der Kieler Woche

Auch dieses Jahr präsentiert sich das POSIMA-Projekt auf der Kieler Woche. Sie finden uns vom 16.06. - 24.06.2018 im Klimaschutzzelt der LH Kiel an der Kiellinie auf der Wiese vor dem Geomar.

POSIMA auf dem Tag am Kai

POSIMA präsentierte sich am 3.06.2018 auf der Veranstaltung Tag am Kai in Kiel Holtenau. Das Interesse war groß, vorallem von Hobbygärtner, Treibsel im Gartern einzusetzen.

Neue Düngemittelverordnung

Was im angegebenen Artikel dargestellt ist, trifft auch auf Treibsel in der Landwirtschaft zu.

Neue Förderrunde des BMU

POSIMA in die Umweltforschungsdatenbank aufgenommen

Neue Studie zu Treibsel als Biokohle

Eine Durchführbarkeitsstudie auf Rügen soll ab Mai die Wirtschaftlichkeit von Treibsel als Biokohle untersuchen.

Aktivregion fördert Treibseldüne in Noer

Am 25.04. wurden Mittel für den Bau einer Treibseldüne in Noer bewilligt, die dem Küstenschutz dienen soll.

Praktikum im Ostsee-Info-Center Eckernförde

x

Blasentang als Möbelmaterial

Dänische Designer nutzen Meerestang zur Herstellung von Designermöbeln.

Herr Dittman bring es auf den Punkt

Treibselbrief Nr. 3